Am 16. Mai fanden die steirischen Streetballmeisterschaften leider nicht wie geplant im Freien statt. Wegen des starken Regens musste der Bewerb in verkürzter Form in der Halle des Gymnasiums Sacre Coeur durchgeführt werden. Davon ließen sich die sieben Teams des BRG Petersgasse nicht aus dem Konzept bringen und spielten tolle Spiele! Den hervorragenden vierten Rang erreichten Daniel Lorenzer, Christopher Osabuohien- Onasuyi, Nikolas Süssenbacher, Wendelin Trummer. Das Team aus der 2a mit Charlotte Bachhiesl, Sara Bürgermeister, Lanea Hacker und Lilly Hofer erreichte ebenso wie das Team aus der 4b und 4c mit Isabella Dietrichsteiner, Kainz Klara, Trummer Sarah und Cermak Elisa sogar den ersten Platz. Diese beiden Teams haben sich somit für das Bundesfinale in Wien qualifiziert! Wir wünschen viel Erfolg!

Der Schikurs der 2. Klassen in Zauchensee stellte heuer wieder einen perfekten Abschluss des ersten Semesters dar. Keine einzige Wolke ließ sich in den fünf Tagen blicken und die Pisten waren perfekt präpariert. Alle Schüler:innen konnten das Schifahren erlernen oder verbessern! Am Abend waren abwechselnd Spiel, Sport und Spaß und wichtige Inhalte wie Pistenregeln, Erste Hilfe und Lawinenkunde am Programm. Der krönende Abschluss war die Wahl zur Miss Zauchensee und die anschließende Disco. Am Zeugnistag traten alle die Heimfahrt, zugegebenermaßen etwas müde, aber fröhlich an. Die Vorfreude auf den nächstjährigen Schikurs in Wagrain ist riesengroß.

Im Rahmen der heurigen Streetballmeisterschaften am 17.05.2022 im Sacre Coeur Graz fand erstmals die Qualifikation für die Bundesmeisterschaft im 3x3 statt. Nach zwei Jahren Coronazwangspause konnten acht Teams aus dem BRG Petersgasse daran teilnehmen. Alle Teams konnten mindestens drei tolle Partien spielen, zahlreiche Körbe werfen und einige Siege einspielen.
Das Team der 1B- Burschen (Bodinger Raphael, Degen Johannes, Kurzmann Jonas, Stryeck Jakob) schaffte es sogar bis ins Finale und erreichte unter 24 Mannschaften den hervorragenden 2. Platz.
Das Team der 1A- Mädchen (Bachhiesl Charlotte, Bürgermeister Sara, Hacker Lanea, Hofer Lilliana) gewann im Bewerb der ersten und zweiten Klassen (11 teilnehmende Teams) jedes Spiel und hat sich für die Bundesmeisterschaften am 9. und 10. Juni in Villach qualifiziert.
Herzliche Gratulation an alle Teams!

 

Die Wintersportwoche in Wagrain unmittelbar vor Weihnachten ist schon seit vielen Jahren etwas ganz Besonderes. Schifahren im Salzburger "Winterwonderland" gepaart mit der Vorfreude auf Festtage und Ferien vermittelt bei allen Beteiligten einfach eine befreite und fröhliche Stimmung. Auch diesmal ist es so, wie sich aus dem vorliegenden Bilderbogen unschwer ersehen lässt. Ein herzliches Dankeschön an die vielen fröhlichen Kinder, die äußerst zuvorkommenden Gastgeber:innen und das ambitionierte Betreuer:innenteam!

Die Schülerliga- Mannschaft konnte dieses Jahr einen sensationellen Erfolg feiern. Sie wurde in einem spannenden Turnier in Weiz steirischer Meister im Hallenfußball.

Im Laufe des Turnieres konnte sie zahlreiche Schulen mit einem Sport- oder Fußballschwerpunkt besiegen, und erreichten ungeschlagen den Turniersieg. Als Draufgabe wurden sie zum Bundesfinalturnier für drei Tage nach Lindabrunn eingeladen, und erreichten den sechsten Platz.

HERZLICHE GRATULATION!

AKTIVITÄTEN UND PROJEKTE

Naturwissenschaft

Die Naturwissenschaften braucht der Mensch zum Erkennen, den Glauben zum Handeln. (Max Planck)

RoboCup

Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät eines Computers. (Unbekannt)

Geisteswissenschaft

Das Leben verlangt gebieterisch eine Leitung durch den Gedanken. (Wilhelm Dilthey)

Kreatives

Es sind immer die einfachsten Ideen, die außergewöhnliche Erfolge haben. (Leo Tolstoi)

Sport

Man sollte Sport treiben, ohne vom Sport getrieben zu werden. (Gerhard Uhlenbruck)

Soziales

Der Mensch lebt nicht voll, wenn er nur für sich lebt und sein Dasein bewahrt. (Berthold Auerbach)