Die sechs Jungs (Stefan Mülleder 3b, Leon Sonnleitner 3c, Jakob Sommersguter 3c, Juri Leber 3c, Maxi Gall 4c und Matteo Badent 4c) rund um Kapitän Ben Mellitzer 4a schafften nach dem zweiten Vorrundenturnier den sensationellen Aufstieg ins Landesligafinale der Schülerliga Volleyball. Die besten acht Mannschaften der Steiermark matchen sich am Donnerstag, den 15.2. in der BlueBox der HIB - Liebenau um den Landestitel.

ODE AN DEN SCHIKURS

Panisch steh´ ich hier und heute
vor Euch allen, liebe Leute!

Soll den Abend hier gestalten
und Euch alle unterhalten.

Dichten kann ich nie und nimmer,
aber singen ist noch schlimmer

Und in unserem Schikurs-Zimmer
sucht ein jeder alles immer.

Das Österreichische Schulsportgütesiegel wird vom Bundesministerium für Bildung je nach Erfüllung bestimmter Limits, in Gold, Silber und Bronze verliehen und hat eine Gültigkeit von 4 Jahren
Sportgütesiegel

Kriterien für die Verleihung des Sportgütesiegels:

  • Anzahl der Unterrichtsstunden aus Bewegung und Sport
  • Gruppengröße im Sportunterricht
  • Anzahl der Schulveranstaltungen mit bewegungserziehlichem Schwerpunkt
  • Anzahl der angebotenen Unverbindlichen Übungen
  • Anzahl der SchülerInnen, die an Schulwettkämpfen teilnehmen
  • Anzahl der schulinternen Sportwettkämpfe
  • Zusatzausbildungen der unterrichtenden SportlehrerInnen
  • Allgemeinzustand und hygienische Zustände im Sportbereich
  • Anzahl und Ausstattung der zur Verfügung stehenden Sportstätten

 

 

 

 

 

 

Am 5.12. kamen die „Fußball Mädchen“ des Sacre Coeur zu uns in die Schule um gegen unsere Fußballerinnen der 1. und 2. Klasse zu spielen. Von den vier Spielen konnten unsere Mädchen drei für sich entscheiden! Gratulation!

AKTIVITÄTEN UND PROJEKTE

Kreatives

Es sind immer die einfachsten Ideen, die außergewöhnliche Erfolge haben. (Leo Tolstoi)

Sport

Man sollte Sport treiben, ohne vom Sport getrieben zu werden. (Gerhard Uhlenbruck)

RoboCup

Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät eines Computers. (Unbekannt)

Soziales

Der Mensch lebt nicht voll, wenn er nur für sich lebt und sein Dasein bewahrt. (Berthold Auerbach)

Geisteswissenschaft

Das Leben verlangt gebieterisch eine Leitung durch den Gedanken. (Wilhelm Dilthey)

Naturwissenschaft

Die Naturwissenschaften braucht der Mensch zum Erkennen, den Glauben zum Handeln. (Max Planck)