kooperativ 18white

Innovativ sein heißt: für Neues (kritisch) offen sein, Neues in Angriff nehmen, Erneuerungen andenken, durchdenken und durchführen.


Ein innovativer Geist ist in einer Schule unabdingbar, garantiert er doch im Besonderen die Weiterentwicklung des Lehrens und Lernens. Wir als Lehrende bemühen uns neue Antworten auf veränderte Gegebenheiten zu suchen, auf neue Herausforderungen in der Gesellschaft, in einer globalisierten Welt mit neuen Unterrichtsmethoden, Unterrichtsinhalten und Veränderungen der schulischen Rahmenbedingungen angemessen zu reagieren.
Dies geschieht am BRG Petersgasse in Form von immer wieder neuen SCHWUNG-Modulen, die u.a. kulturelles und soziales Lernen, den Umgang miteinander … zum Thema haben; es geschieht in Form von Projekten und Kursen, die sich mit den (zukünftigen) technischen, sozialen, wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen auseinandersetzen; und es geschieht vor allem im Rahmen der Schulentwicklung, in der ständig Prozesse im Gang sind, die sich mit neuen Ideen, ja sogar mit Visionen unser Schulleben betreffend beschäftigen.

AKTIVITÄTEN UND PROJEKTE

Naturwissenschaft

Die Naturwissenschaften braucht der Mensch zum Erkennen, den Glauben zum Handeln. (Max Planck)

Soziales

Der Mensch lebt nicht voll, wenn er nur für sich lebt und sein Dasein bewahrt. (Berthold Auerbach)

Geisteswissenschaft

Das Leben verlangt gebieterisch eine Leitung durch den Gedanken. (Wilhelm Dilthey)

Kreatives

Es sind immer die einfachsten Ideen, die außergewöhnliche Erfolge haben. (Leo Tolstoi)

Sport

Man sollte Sport treiben, ohne vom Sport getrieben zu werden. (Gerhard Uhlenbruck)

RoboCup

Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät eines Computers. (Unbekannt)