Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern! 

In den letzten Wochen des Schuljahres 2021/22 konnten die Schulen auf Grund sinkender COVID-19 - Infektionszahlen Schritt für Schritt in die Normalität zurückkehren. Die aktuelle Situation ermöglicht es, nun auch die verbleibenden Maßnahmen aufzuheben.

Nach Mittwoch, 1. Juni 2022, werden die PCR-Testungen an den Schulen bis auf Weiteres eingestellt. Das bedeutet auch, dass die Testlogistik eingestellt wird.

Bei auftretenden Infektionsfällen in einer Klasse können jedoch weiterhin bedarfsgerecht Antigen-Schnelltests durchgeführt werden.

Selbstverständlich werden die Lockerungsmaßnahmen evaluiert und das Infektionsgeschehen genau beobachtet. Bei veränderter Risikolage werden auch zukünftig entsprechende Testsysteme bereit gestellt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Dellinger